Gnocchis mit Sherry-Rahm-Champignons und TRY Rauchsalz

Ich wurde schon des Öfteren nach Tipps gefragt, wie man das Rauchsalz aus dem TRY Salz Probierset in der Küche einsetzen kann.

Dank der Kooperation mit dem Kochbox-Anbieter Kochzauber kann ich hier heute ein komplettes Rezept vorstellen, das der Kochzauber-Chefkoch Max Kostka speziell entwickelt hat.

ZUTATEN:

  • Salz und Pfeffer
  • Champignons ca. 400 g
  • Lauchzwiebeln 1 Bd.
  • Öl 3 EL
  • Gnocchi 400 g
  • Pilzgewürz 4 g
  • Butter 1 EL
  • Sahne (oder Sojasahne) 250 ml
  • Sherry 30 ml
  • Rauchsalz n. Geschmack

ZUBEREITUNG:

  1. Den Topf mit reichlich Salzwasser auf hoher Stufe zum Kochen bringen.
  2. Champignons gegebenenfalls mit Küchenpapier säubern und in 0,5 cm dünne Scheiben schneiden. Die Lauchzwiebeln waschen, unschöne Blätter entfernen, die Strünke entfernen und die Stangen in feine Ringe schneiden.
  3. 3 EL Öl in der Pfanne auf hoher Stufe erhitzen und die Champignons darin ca. 3 Min. unter gelegentlichem Schwenken anbraten.
  4. Inzwischen die Gnocchi ins kochende Salzwasser geben und ca. 5 Min. auf mittlerer Stufe garziehen, bis sie an die Oberfläche kommen.
  5. Pilze mit Pilzgewürz würzen, 1 EL Butter zugeben, ca. 1 Min. weiterbraten und mit Sojasahne ablöschen. Die Flüssigkeit ca. 3 Min. einkochen, den Sherry zugeben, die Soße nochmal aufkochen und nach Geschmack mit dem Rauchsalz und Pfeffer würzen.
  6. Gnocchi abgießen, zu den Pilzen geben, die Lauchzwiebeln unterschwenken und die Pilz-Gnocchi servieren.

 


weitere interessante Artikel

Alle anzeigen