Geschmackssache Podcast Folge 10: Japanische Esskultur mit Malte Härtig

Podcast mit Malte Härtig

In der 10. Episode vom Podcast Geschmackssache reist Jörn Gutowski ins Rundlingsdorf Lübeln im Wendland, um den Koch und Philosophen Malte Härtig zu interviewen.

Malte gibt Einblicke in die japanische Ess- und Kochkultur. Dabei geht es vor allem um Kaiseki, die japanische Hochküche, die Malte im Rahmen seiner Doktorarbeit eingehend untersucht hat. Danach spannen die beiden einen Bogen zu unserer Küche in Deutschland und sprechen sowohl über Aspekte, die wir von der japanischen Küche lernen können, als auch über aktuelle Trends und Bewegungen in der hiesigen Ess- und Kochkultur.  

Mehr zu Malte Härtig und seinen Büchern findet ihr auf seiner Webseite