TRY U.S. Whiskey
TRY U.S. Whiskey TRY U.S. Whiskey

Normaler Preis €42.90 Angebot Inkl. Mwst. zzgl. Versand

17,16 € / 100 ml
Lieferzeit: 3-5 Tage*


TRY U.S. Whiskey

Whiskey ist die Königin unter den Spirituosen! Grund genug diesem vielfältig aromatischen Getränk endlich ein Tasting Set zu widmen. Mit dem TRY U.S. Whiskey Probierset können Sie eine Whiskey-Verkostung zu Hause machen. Erleben Sie, wie unterschiedlich amerikanischer Whiskey schmecken kann und erfahren Sie, warum er solche Faszination auf viele Menschen ausübt.

 

Probieren Sie allein oder - noch besser - laden Sie Freunde zu einem Whiskey-Probierabend ein und finden Sie die Whiskey-Sorte, die Ihnen am besten schmeckt! Mit dem Set haben Sie die einmalige Gelegenheit, die geschmckliche Vielfalt von Bourbon und Rye kennenzulernen.

 

Bourbon Whiskey Tasting Set

DIE WHISKEYS IM SET

Alle Whiskeys werden von der Heaven Hill Distillery in Kentucky hergestellt. Da sie immer noch familiengeführt ist, leistet sich die Brennerei das wohl breiteste Sortiment an unterschiedlichen Whiskey-Stilen - perfekt für ein TRY Tasting Set!

50 ml Evan Williams Single Barrel Straight Bourbon - 43,3% vol

Ein Bourbon, der runtergeht wie Öl! Der Evan Williams Single Barrel verbindet typische Bourbonnoten von Vanille, Karamell mit einer ungeheueren aromatischen Tiefe dank der Reifung von 7-8 Jahren. Der Evan Williams ist dazu noch der einzige Single Barrel Bourbon (Einzelfassabfüllung) mit einer Jahrgangsangabe auf dem Etikett.

Angenehm süß mit Noten von Karamell, Vanille und Zimt. Dazu kommen fruchtige Orangenaromen und etwas Holz.

 

50 ml Larceny Straight Bourbon - 46% vol

Larceny ist ein Wheated Bourbon, was bedeutet, dass er antstatt Roggen Weizen als zweitwichtigstes Getreide neben dem Mais enthält. Früher im 18. und 19. Jahrhundert sehr verbreitet trifft man diesen milden Bourbon-Vertreter mittlerweile leider nur noch selten im Repertoire der Whiskey-Brennereien in Kentucky an. 

In der Nase etwas Brot und Toffee. Beim Trinken merkt man das reiche (fast cremige) Mundgefühl; besonders im Abgang ist er sehr mild.

 

50 ml Rittenhouse Straight Rye Bottled-in-Bond - 50% vol

Als sogenannter Rye Whiskey besteht der Rittenhouse zu mehr als der Hälfte aus Roggen, weshalb er würziger und weniger süß als die Bourbon Whiskeys schmeckt. Auf dem Etikett als "Bottled-in-Bond" ausgeschrieben, besitzt er die höchste vom amerikanischen Gesetzgeber festgelegte Qualitätststufe für U.S. Whiskeys, die auf das Jahr 1897 zurückgeht. Der mindestens vier Jahre gelagerte Rittenhouse ist primär  als Basis für eine Vielzahl klassischer Cocktails hervorragend geeignet, kann aber auch pur getrunken werden.  

Gewürze, Zitrusfrüchte und etwas Vanille. Ein würzig, rauher Abgang.

 

50 ml Pikesville Straight Rye - 55% vol

Pikesville ist der zweite Roggen-Whiskey im Set. Obwohl das Rezept (die Zusammensetzung der Getreidesorten) identisch mit dem Rittenhouse ist, schmeckt er dank der längeren Lagerung von mindestens sechs Jahren tiefgründiger und etwas harmonischer.  

Dunkle Schokolade, fruchtige Roggennoten mit einem trockenen Abgang; würzig und gleichzeitig rund.

 

50 ml Elijah Craig Straight Bourbon Barrel Proof - 62,1% vol

Wie früher üblich ist der Bourbon ungefiltert und wird direkt aus dem Fass in die Flasche abgefüllt („barrel proof“), ohne vorher mit Wasser verdünnt zu werden. Mit dem Elijah Craig möchte die Destillerie an diese Zeiten erinnern. Das Ergebnis ist ein Bourbon mit Ecken, Kanten und viel Charakter. Für einen Bourbon sehr selten darf er 12 Jahre im Fass ruhen. Ein paar Tropfen reichen, um die konzentrierte Aromenvielfalt im Mund zu spüren.

Etwas Karamell und Rauch in der Nase, aber nichts Aufdringliches. Im Mund explodiert er dann förmlich. Alles ist intensiv und weckt Erinnerungen an Wärme und Feuer: Raucharomen, geröstete Gewürze, karamellisierter Zucker und schwarzer Pfeffer.


Whiskey Set mit Bourbon und Rye

TRY U.S. WHISKEY BOOKLET

Auf 60 Seiten fasst TRY FOODS Gründer Jörn Gutowski in einem persönlichen und leicht verständlichen Ton seine Entdeckungsreise in die Welt des amerikanischen Whiskeys zusammen. Sie erhalten so einen Einstieg in das vielschichtige Thema Whiskey mit vielen Hintergrundinformationen, praktischen Tipps und persönlichen Geschichten. Während der Recherche hat Jörn Gutowski mit drei Experten gesprochen, die sich seit Jahren mit dem Thema leidenschaftlich beschäftigen und sich für die Verbreitung von hochwertigen amerikanischen Whiskeys stark machen.

 

Bernie Lubbers

"Whiskey Prof", Buchautor und Brand Ambassador für Heaven Hill Distillery 

Thomas Domenig

Bourbon-Experte, Barmann und Buchautor (Bourbon: Ein Bekenntnis zum amerikanischen Whiskey)

 

Uwe Voigt

Leiter der Barschule Rostock und Bourbon-Experte

INHALT:

5 x 50ml Whiskey, eine Kurzanleitung & eine Glaspipette

 (Grundpreis: 17,16 € / 100 ml)

Produzent:

Heaven Hill Distilleries, Bardstown, Kentucky (USA)

Importeur: Borco-Marken-Import
Matthiesen GmbH & Co. KG

 

Verkauf nur an volljährige Kundinnen/Kunden 

(Bei der Auslieferung wird eine Altersprüfung durch DHL durchgeführt)


 

* gilt für Lieferungen innerhalb Deutschlands, Lieferzeiten für andere Länder entnehmen Sie bitte der Seite mit den Versandinformationen.


Whiskey Rezepte & Stories

Bourbon, Rye und andere Sorten amerikanischer Whiskeys

Bourbon, Rye und andere Sorten amerikanischer Whiskeys

    Oft wird Bourbon mit amerikanischem Whiskey gleichgesetzt, was aber nicht ganz richtig ist. Zwar handelt es sich bei Bourbon um die wichtigste...
Whiskey Cocktails: Tipps für Bourbon & Rye

Whiskey Cocktails: Tipps für Bourbon & Rye

Keine Frage, oft bekommt man als Antwort, wie man einen guten Whiskey trinken solle: "Auf jeden Fall pur und nichts dazu mischen." Auch ich bin ein...
Die Herstellung von Bourbon Whiskey

Die Herstellung von Bourbon Whiskey

Wie aus Getreide eine hoch komplexe Spirituose wie Whiskey entstehen kann, erscheint auf den ersten Blick wie ein Rätsel oder wie Magie. Auch wenn...
Der Geschmack von Bourbon und Rye Whiskey

Der Geschmack von Bourbon und Rye Whiskey

  Der amerikanische Whiskey hat geschmacklich viel mehr zu bieten als nur eine süße, alkoholische Zutat für eine Cola zu sein. Zum Glück gibt es n...
Bourbon und Rye Whiskey: Was zeichnet amerikanische Whiskeys aus?

Bourbon und Rye Whiskey: Was zeichnet amerikanische Whiskeys aus?

Keine Frage, der amerikanische Whiskey steht in Deutschland im Schatten vom Scotch Whiskey. Oft wird er eher mit billigem Cola-Whiskey-Mischgeträn...
Podcast Folge 19: Ein Gespräch über amerikanischen Whiskey

Podcast Folge 19: Ein Gespräch über amerikanischen Whiskey

Der Geschmackssache-Podcast geht in die 19. Runde. Thomas Domenig nimmt uns mit in die Welt guter amerikanischer Whiskeys und zeigt, dass es außer...